(Nicht) zum Friseur gewesen…

Eigentlich wollte heute zum Friseur zu gehen. Da es aber den ganzen Tag lang geschneit hatte und ich mich nicht aus dem Haus getraut habe, muss ich mein Yeti-Dasein noch ein paar Tage länger ertragen.

Aber mir ging das Thema nicht aus dem Kopf und so kritzelte ich einige haarige Haikus auf’s Papier, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Es wäre so schön gewesen (1)

Heute beim Friseur
Flinke Hände schneiden Haar
Wieder wunderbar

Es wäre so schön gewesen (2)

Voll lange Haare
Bringt den Friseur ins schwitzen
Sieht wieder gut aus

Vor Jahren ist mir das passiert

Sitze beim Lehrling
Zitternde Hände schneiden
Haare ab Ohr auch

Märchenhaftes

Frau kommt zum Friseur
Ihr Name ist Rapunzel
Sie will Extensions

Glänzendes

Hab eine Glatze
Toupet und Glatzenkleber
Die Haare sitzen

Stacheliges

Viel Gel und Haarspray
Borsten wie ein Stachelschwein
Kämmen ist zwecklos

Bei mir piept es

Haare ungepflegt
Vogel baut darin sein Nest
Legt vier Eier rein

Und nächste Woche gehe ich dann wirklich zum Friseur. Wirklich. Ihr könnt euch darauf verlassen. Echt jetzt. Versprochen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 4 =